Abbildung der Gofiomühle
Humboldt-Blick
Kloster

Eine Wanderung durch die Schönheit von La Orotava und das Orotava-Tal

Teneriffa, die größte der Kanarischen Inseln, begeistert mit ihrer atemberaubenden landschaftlichen Vielfalt. Eine der malerischsten und faszinierendsten Regionen ist zweifellos La Orotava und das Orotava-Tal. Diese Gegend im Norden der Insel ist reich an natürlicher Schönheit, geschichtlicher Bedeutung und kulturellem Erbe. Eine Wanderung hier verspricht unvergessliche Eindrücke.

La Orotava: Ein Blick in die Geschichte

Unsere Wanderung beginnt in der charmanten Stadt La Orotava. Diese Stadt wurde im 16. Jahrhundert gegründet und ist ein wahres Juwel der kanarischen Architektur. Die historische Altstadt von La Orotava ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und bietet eine Fülle von gut erhaltenen Gebäuden, Plätzen und verwinkelten Gassen, die einen Einblick in die Kolonialgeschichte Teneriffas geben.

Besichtigen Sie die Kirche von La Concepción, ein Meisterwerk des barocken Stils, und flanieren Sie durch den prächtigen Stadtpark, der mit exotischer Vegetation, Springbrunnen und Statuen geschmückt ist. Ein Besuch des Casa de los Balcones, eines traditionellen Herrenhauses mit kunstvollen Holzbalkonen, ist ebenfalls ein Muss.

Die Wanderung ins Orotava-Tal

Von La Orotava aus führt unsere Wanderung in das Orotava-Tal, das von üppigen Wäldern, terrassierten Feldern und malerischen Dörfern geprägt ist. Das Tal ist von vulkanischem Ursprung, und die fruchtbaren Böden sorgen für eine üppige Vegetation, darunter Bananenplantagen und Weinberge.

Die Wanderwege im Orotava-Tal bieten atemberaubende Ausblicke auf die umliegenden Berge und das Meer. Unterwegs können Sie auch zahlreiche subtropische Pflanzen und Blumen bewundern, die in dieser Region gedeihen. Halten Sie Ausschau nach den charakteristischen Drachenbäumen, die wie etwas aus einer anderen Welt wirken.

Der Mirador Humboldt: Ein spektakulärer Aussichtspunkt

Ein absolutes Highlight Ihrer Wanderung ist der Mirador Humboldt. Dieser Aussichtspunkt bietet einen unvergleichlichen Blick auf das Orotava-Tal und den majestätischen Teide, den höchsten Berg Spaniens. Bei klarer Sicht können Sie sogar die Nachbarinsel La Palma in der Ferne erkennen. Der Mirador Humboldt ist nach dem berühmten Naturforscher Alexander vosn Humboldt benannt, der die Schönheit der Kanarischen Inseln bewunderte.

Rückkehr nach La Orotava

Nach einer erlebnisreichen Wanderung kehren Sie nach La Orotava zurück, wo Sie den Tag bei einem Glas kanarischen Wein und einem Spaziergang durch die gepflasterten Straßen ausklingen lassen können. La Orotava ist auch für ihre Kunsthandwerksläden bekannt, in denen Sie einzigartige Souvenirs erwerben können.

Eine Wanderung in La Orotava und durch das Orotava-Tal ist eine unvergessliche Erfahrung, die Natur, Geschichte und Kultur auf faszinierende Weise miteinander verbindet. Teneriffa hat zweifellos viel zu bieten, und diese Region ist ein wahres Juwel auf der Insel.

Wanderdauer: ca. 4.5 Stunden

Wanderhöhe: 2200m.

Bei unserer Wanderung gibt es ausreichend Wasser und genug Pausen.

 

Hinweise

Diese Wanderung ist für jedes Alter geeignet und zählt eher zu den einfachen Wanderungen.

Eine leichte Wanderung für Anfänger.

 

Preise

Wanderung: 38.- € pro Person

Getränke und Essen: inklusive

Bustour und Versicherung: inklusive

 

Termine

Mittwoch

(an Feiertagen auf Nachfrage)

Durchführung der Wanderung wird garantiert.